Willkommen auf unserer Homepage!


„Aktuelles!“
+++ Brief der Kultusministerin Eisenmann an die Elternschaftzum Schulstart am 15. Juni 2020. Bitte hier klicken! +++
+++ Ausweitung des Präsenzunterrichts ab 15. Juni für alle Stufen! +++
+++ Das Schulhaus wird erst um 7.30 Uhr geöffnet! Beim Warten Abstandsgebot beachten! +++
+++ Bitte die Verhaltens- und Hygienevorschriften der MER beachten. Bitte hier klicken! +++
+++ Der aktuelle Infobrief Nr.12 Mai 2020 steht Ihnen hier als PDF-Datei zur Verfügung. +++
+++ Berufsberater A. Gerhardt steht für Fragen unserer Schülerschaft zur Verfügung +++
+++ Fr. Wolfram, unsere Schulsozialarbeiterin, ist für Eltern u. Schüler telefonisch erreichbar. +++

Erweiterte Notbetreuung ab 27.04.2020


SCHULSEELSORGE AN DER MER

Ab sofort stehen unsere beiden Schulseelsorgerinnen für euch Schülerinnen und Schüler zur Verfügung. Sie haben natürlich auch in diesen Zeiten – oder vielleicht gerade jetzt – ein „offenes Ohr“. Die Kontaktaufnahme kann während der angegebenen Sprechzeiten per Telefon erfolgen oder auch sonst über Email.
  • Iris Wurst:
    Mo.
     bis  Fr. von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

    Tel.: 07193 7041
    E-Mail: [email protected]
  • Sybille Hessel:
    Mo. bis  Fr. von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

    Tel.: 07191 2209106
    E-Mail: [email protected]

Infos zu #MEhRZeit

Jeden Tag stellen wir im Internet eine Challenge ein, an der alle Schülerinnen und Schüler der MER teilnehmen können.

Die Teilnahme ist kostenlos und freiwillig. Weitere Informationen zum Thema durch Anklicken hier erhältlich!


Infos Kultusministerium – Robert-Koch-Institut




Achtung! Im Pressespiegel findet Ihr vier neue und interessante Artikel!

Durch Klick vergrößern! MER bei OB (10.07.2019)
Schüler schnuppern Gemeinderatsluft.
Was passiert eigentlich in der Kommunalpolitik. Was sind die Aufgaben eines Bürgermeisters und was macht… weiterlesen! (PDF-Datei)

Im besten Geist des Namensgebers Max Eyth
Max-Eyth-Realschule als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet.
Jugendliche für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern ist seit vielen Jahren eine Stärke der Realschulen in Baden-Württemberg und so auch der Max-Eyth-Realschule in Backnang. In den letzten Jahren hat die Max-Eyth ihr Profil im Bereich der Mathematik, Informatik, den Natur-wissenschaften und Technik geschärft und ausgebaut. Genau für diese Fächer und Bereiche steht die Abkürzung MINT…weiterlesen (PDF-Datei)
Durch Klick vergrößern!

Durch Klick vergrößern! Starke Leistung der Läufer (Pressemitteilung 21.07.2018)
Die Max-Eyth-Realschule Backnang nahm mit einer großen Abordnung am 25, Stuttgart-Lauf teil. Konrektor Timm Ruckaberle überzeugte beim Halbmarathon mit einer Zeit von 1:23:52 Stundenweiterlesen (PDF-Datei)

(17.03.2017) Skiausfahrt Erstmals veranstaltete die SMV der Max-Eyth-Realschule eine eigene Skiausfahrt. Über 40 Schülerinnen und Schüler beteiligten sich daran und fuhren zum Skilaufen auf den Feldberg. Zusammen mit den begleitenden Lehrerinnen und Lehrer verbrachten sie einen wunderschönen sonnigen Tag im Schnee. Vielen Dank an die SMV unter Leitung der Verbindungslehrerin Katharina Schmid und natürlich auch dem Lehrerteam für die Umsetzung dieser tollen Idee! Durch Klick vergrößern!

Durch Klick vergrößern! Schulcup 2016  –  Max-Eyth-Realschule gewinnt Schulcup (Backnang, den 05.10.2016) Die Max-Eyth-Realschule hat den 4. Backnanger Schulcup des Stadtjugendrings für sich entscheiden können. Die Schüler setzten sich in einem hart umkämpften Finale mit 3:2 (n.E.) gegen ihre Altersgenossen vom Gymnasium… weiterlesen

(19.09.2016) Höfleswetzer 2016 – Im Halbfinale war dann Schluss
Auch 2016 ist die Max-Eyth wieder an den Neckarpark gefahren, um dort an dem nun schon in der 46. Auflage stattfindenden Höfleswetzturnier teilzunehmen. Dieses Jahr waren wir mit drei Mannschaften aus den Klassen 6, 7, 8 und 9 vertreten. Ein Projekt, das alle Fußballbegeisterten zusammenbringt…weiterlesen
Durch Klick vergrößern!


Durch Klick vergrößern!
Stuttgartlauf 2016 (24.06.2016) Nicht einmal der Regen konnte uns aufhalten!
Kurz bevor unsre 60 Max-Eythler an den Start gingen, zog eine riesige Regenwolke über uns herein, die sich kurz darauf in vollen Strömen auf uns ergoss. Aber pünktlich zum Start – wie soll es auch anders sein – blitzte die Sonne am Himmel durch und bescherte unsren Läufern top Bedingungen… weiterlesen

Nach oben